Krankengymastik am Gerät

Was muss ich tun, um eine Verordnung zu erhalten?

Die Krankengymnastik am Gerät (KGG) wird von Ihrem Arzt als Privatpatient verordnet.

Je nach Bedarf kann der Arzt dafür ein Rezept verschreiben, hier gibt es keine Begrenzung.

Für Kassenpatienten können wir diese Leistung leider nicht anbieten.

Wie erfolgt die Behandlung?

Üblicherweise dauert eine einzelne Behandlung 30 Minuten.

Sie können einzeln oder in einer Gruppe mit bis zu drei Patienten von einem Physiotherapeuten angeleitet werden.

Ist die Krankengymnastik am Gerät für Sie geeignet?

Krankengymnastik am Gerät ist nahezu für jeden geeignet, ganz gleich ob Sie alt oder jung sind, Leistungssportler, Freizeitsportler oder gar kein Sportler sind. Wer akut verletzt ist, kann ebenso wie ein chronisch Kranker mit der gerätegestützten Physiotherapie behandelt werden. Nur wenige Erkrankungen verbieten ein dosiert angewendetes therapeutisches Training.

Wie ist der Ablauf?

  1. Kontaktaufnahme mit unserer Praxis
  2. Ersttermin zur Trainingsplanerstellung (60 Min.)
    übernimmt die Physiotherapeutin vom FitVital
  3. Weitere Trainingsbetreuung á 30 Minuten durch einen Physiotherapeut/in unserer Praxis
  4. Im Anschluss an jede Trainingseinheit kann der Patient die Geräte, Kurse & Sauna nutzen

Informationen zu unserem Kooperationspartner FitVital finden Sie hier!

Angebot

Unser Weihnachtsangebot finden Sie hier

Kontakt

Physio- / Ergotherapie Weigelt

Moosstr. 91-97

96050 Bamberg

Tel. 0951 91788148

Fax 0951 91788149

 

Alle Kassen & Privat!

 

Impressionen

Team