Leistungen

Homöopathie

Ist eine sanfte Therapie für die Akutkrankheit oder für chronische Beschwerden. Die für Sie speziell ausgewählten Mittel können Ihre Selbstheilungskräfte des Organismus anregen und können den Heilungsprozeß fördern. Für die chronische Kur erfasse ich in einem Erstgespräch mit Ihnen gemeinsam alle Beschwerden, Gewohnheiten, Eigenheiten und Lebensumstände. Nach eingehender Analyse erhalten Sie das für Sie ausgewählte Arzneimittel auf Rezept zur Einleitung der Behandlung.

Bachblüten

Sind Extrakte aus Blüten, die auf störende Emotionen und Gefühle (wie z.B.Angst, Depressionen, Mangel an Selbstvertrauen, Stress, Schuldgefühlen, Kummer, Schlafproblemen, Konzentrationsstörung, Grübelei etc.) positiv und sanft einwirken können.

Phytotherapie

Phytopharmaka besitzen ein breites therapeutisches und pharmakologisches Spektrum und Wirkprofil als synthetisch hergestellte Arzneimittel. 
Die Phytotherapie beschäftigt sich mit der Wirkung von Pflanzenstoffen auf den kranken Menschen und der Nutzung von Heilpflanzen.

Schüssler - Salze

Sind Präparate von Mineralsalzen in homöopathischer Dosierung.
Sie basieren auf der Annahme, Krankheiten entstünden allgemein durch Störungen des Mineralhaushalts der Körperzellen und sollen durch Gaben von Mineralien daher geheilt werden können.

Tapes

Werden Klebebänder genannt, die den Fluss von Blut und Lymphflüssigkeit anregen können. Es kann damit die Spannung der Muskulatur korrigiert werden, hat Einfluss auf Fehlstellungen und kann somit Schmerzen reduzieren. Tapes sind bei verschiedensten Krankheitsbildern anwendbar.

Dorn - Breuss Therapie

Diese Therapie besteht aus zwei sich ergänzenden Einzeltherapien. Die Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn ist eine sanfte manuelle Therapie, in der Fehlstellungen unter Mithilfe des Patienten korrigiert werden können. Die Korrektur erfolgt ohne ein "Knacken" oder ruckhafte Bewegungen. Über ein schonendes Zurückgleiten kann der Wirbel oder die Gelenke wieder in die richtige Position gebracht werden. Die Breuss-Massage ist eine energetische Wirbelsäulenmassage, die ihre Anwendung vor oder nach einer Dorn-Behandlung, aber auch als selbständige Therapiemethode findet. Sie bewirkt eine sanfte Lockerung. Energetisierung und Streckung der Wirbelsäule und des Kreuzbeins. Selbstverständlich gehe ich auch auf die evtl.vorhandenen Muskelverspannungen ein.

Schröpfen

Beim Schröpfen wird in sogenannten Schröpfgläsern ein Unterdruck erzeugt, welcher die Durchblutung fördert und somit eine Ausleitung von Giftstoffen aktivieren kann.
Die Lage der Schröpfstellen orientiert sich am Tastbefund, d.h. es wird im Bereich von muskulären Verhärtungen geschröpft. Je nach Lage der Schröpfstellen ist eine Beeinflussung eines inneren Organs möglich.

Die Zuordnung der Organe zu den Hautstellen ist durch die Head-Zonen bekannt und lässt dadurch Rückschlüsse auf belastete innere Organe zu. Außerdem zählt man Schröpfen zu den Ausleitungsverfahren.

Baunscheidt

Mit einem speziellen Stichelgerät wird an einer bestimmten Körperstelle ein mechanischer Reiz gesetzt.
Anschließend wird die so gereizte Stelle mit einem reizenden Öl (Baunscheidt-Öl) eingerieben. Es kommt nun an dieser Stelle zur Rötung und Bildung von Bläschen, die mit eitrigem Sekret gefüllt sind und zur Öffnung der Bläschen nach außen.
Baunscheidt und Schröpfen ist für viele Beschwerdebilder einsetzbar.

Vitalstoffberatung

Vitalstoffe sind für unser Leben unverzichtbar. Nur wenn wir ausreichend mit Vitaminen, Spurenelementen, Mineralstoffen und Aminosäuren versorgt sind, kann unser gesamter Körper reibungslos funktionieren.

Säure-Basen-Beratung

Säure und basische Stoffe müssen in einem Gleichgewicht sein.
Ist das nicht der Fall, kommt es zu einer für den Körper ungünstigen Stoffwechsellage. Dieses Ungleichgewicht ist für viele Krankheiten verantwortlich. Gerne berate ich Sie dem Gegenzuwirken.

Autogenes Training

Ist eine Entspannungstechnik und wirkt auf die vielfältigsten
Lebenssituationen und Krankheitsbilder ein.
Ziel des Autogenen Trainings ist es, mittels selbsthypnotischer Formeln auf körperliche Prozesse Einfluß zu nehmen.

Katathyme Bilder

Eingesetzt wird das katathyme Bilderleben, oft auch Bilderreise genannt, in der Kurztherapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zur Behandlung von Krisen, Depressionen, Angstzuständen, psychosomatischen Beschwerden, Zwangsneurosen, etc.
Ziel ist es, Ihre innere Einstellungen zu verändern und mit Problemen besser umgehen zu können.

Ohrenkerzen

Die Ohrkerzen bewirken einen leichten Unterdruck (Kamineffekt) im Ohr und es entstehen durch die flackernde Flame zusätzlich kleine Vibrationswellen, die wie eine sanfte Trommelfellmassage wirken. Diese Ritual wird zum Anregen es Lymphflusses und zur Reinigung des Ohres verwendet, außerdem fördert es die Entspannung.

Angebot

Unser Angebot im Oktober finden Sie hier

Kontakt

Physio- / Ergotherapie Weigelt

Moosstr. 91-97

96050 Bamberg

Tel. 0951 91788148

Fax 0951 91788149

 

Alle Kassen & Privat!

 

Impressionen

Team